RSS
 

Ben Bracken Highland Speyside Single Malt Whisky

27 Dez
Ben Bracken Speyside Single Malt von Lidl

Ben Bracken Speyside Single Malt von Lidl

Und wieder ein Angebot der lokalen Discounter, diesmal Lidl. Dort gibt es momentan den 12 Jahre alten Speyside “Ben Bracken”, ein Handelsname für einen nicht genannten Single Malt aus der Region Speyside.

Irrtümlich ist der Whisky in der Anzeige “Highland Speyside Single Malt Whisky” genannt, was sicherlich mit Unkenntnis des Texters zu erklären ist. auf dem Etikett ebenso zu lesen ist – der Whisky-Label-Texter scheint mehr (oder weniger) als die Experten zu wissen. So bezeichnet sich der Whisky als “from the Highland sub-region of Speyside, the very heartland of scotch whisky”. Eine Highland-Unterregion gibt’s jedoch gar nicht im Speyside, sondern nur

  • Deveron
  • Dufftown
  • Findhorn
  • Livet
  • Lossie
  • Rothes
  • Speyside (Zentrum)
  • Strathisla

Nach überwiegender Forenmeinung ist im “Ben Bracken” ein 12yo Tamnavulin drin, ein guter, wenn auch unspektakulärer Speyside aus der zwischenzeitlich stillgelegten, mittlerweile seit 2007 wieder produzierenden Tamnavulin-Destille der United Spirits-Gruppe. Dieser zum indischen “United Beverages”-Konzern gehörende Spirituosenfabrikant produziert übrigens ziemlich viel indische Blends, die mit Scotch finished und so zum “Scotch light” geadelt werden. Und für den indischen Markt braucht man Volumen – daher wird alles an Destillen, was UB aufbieten kann, wieder angefeuert.

Aber ich schweife ab. Hier kurz die Verkostungsnotizen von Michael Jackson zum 12yo Tamnavulin:

Nase: Sehr aromatisch. Ein Hauch Torf, Heu, Heide, Kräuternoten. Leicht medizinisch.
Körper: Sehr leicht, aber rund.
Geschmack: Zitrone, blühende Johannisbeere. Weinig. Wermut-ähnlich.
Abgang: Aromatisch. Wacholderbeere?
Punktzahl: 76/100
(aus: Michael Jackson’s Malt Whisky Companion, 5th edition, Übersetzung von Chris/Whiskyguru.de)

Meine persönliche Meinung (leicht handicapped wg. einer Zahn-OP): Die Nase ist tatsächlich sehr aromatisch, ich rieche gar Zitrusfrüchte und einen Hauch Honig. Der Geschmack kann da nicht ganz mithalten. Aus meinem Sample kann ich weder Zitrone noch Wermut herausschmecken. Der Abgang ist aber Speyside-typisch nussig-schokoladig, wie ich’s für mich nenne.

Für 12,99€, so der momentane Verkaufspreis für “Ben Bracken” bei Lidl, kann man m. E. nicht viel falsch machen.
Eine kurze Stichprobe in zwei Märkten in Hannover ergab, daß der Whisky wohl nur in geringen Mengen geliefert worden ist – er war gegen 16:00 Uhr am 27.12. in den meisten Märkten ausverkauft. Danke an den Verkaufsleiter im Lidl Hbf, der seine Kollegen angerufen und nach Verfügbarkeit gefragt hat, bevor wir dann doch noch eine Kiste “Ben Bracken” in seiner Aktionsfläche gefunden haben. ;-)

Zum Schluß noch die unvermeidlichen

Whisky-Fakten “Ben Bracken”

Typ: Single Malt
Herkunft: Speyside (vmtl. Tamnavulin)
Alkoholgehalt: 40°
Alter: 12 Jahre

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

 

Tags: , , , ,

Leave a Reply

 

 

 
  1. Chris R.

    28/12/2010 at 22:13

    Habe mir auch einen “Benny-Boy” vom Lidl gegönnt. Am Montagmorgen war ich in meinem örtlichen Lidl deswegen einer der ersten Kunden. Insgesamt waren 12 Flaschen vorrätig – also nicht besonders viel.

    Was den Geruch und den Geschmackseindruck des Ben Bracken kann ich das Geschriebene bestätigen: Heu und Kräuter mit einem (leicht scharfen) Zitrus- bzw- Beeren-Geschmack. Gut, aber nicht überragend.

     
  2. Horst

    03/04/2012 at 07:59

    Nein, aus meiner Sicht ist das bestimmt kein Tamnavulin 12 Jahre. Denn die alten Läger der Tamnavulin Brennerei sind gähnend leer und enthalten keine 12-jährigen Whiskys mehr. Und die Mengen, die ein deutscher Discounter absetzen kann, kann die Brennerei auf keinen Fall liefern.
    Es ist auch hoch unwahrscheinlich, dass von Jahr zu Jahr Malt aus der selben Brennerei in der Flasche zu finden ist. Die Discounter schreiben den Whisky aus und die großen Hersteller bieten (irgendwas) an. Und so ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sich von Jahr zu Jahr zwar Single Malts – aber aus anderen Brennereien – hinter dem Label verbergen.

     
  3. Rainer R. Nicolas

    26/11/2012 at 20:28

    Guter Mittelwert i.e. Preis=Leistuing stimmt.

    Slainthe (Mhath)

    oder

    >HERE’S TAE US / WHA’S LIKE US / DAMN FEW AND THEY’RE DEID<

     
  4. fhdererste

    28/11/2012 at 22:10

    Nicht hilfreich, Sie haben diesen doch nicht mal probiert………oder?? Nehmen Sie sich ein Beispiel an dem Beitrag von Chris R.

     
  5. Thor

    13/03/2013 at 10:49

    Danke für die Benotung und Beschreibung des Ben Bracken. Habe eine Flasche bekommen noch nicht geöffnet, und war nun auch interessiert was sich hinter dem Namen verbirgt. Einerseits wirbt er mit hergestellt und abgefüllt in Glasgow. Ist damit eindeutig kein Highlander sondern vielmehr ein Lowlander!!
    Bitte korrigiere mich wenn ich damit falsch liege.
    Beste Grüße
    Thor